Kategorien
Dienstleistungen

Beim Schlüsseldienst: Ortsansässige Firmen bevorzugen

Die Verbraucherzentralen raten immer wieder dazu, bei der Beauftragung von Schlüsseldiensten auf lokale Anbieter zurückzugreifen. Häufig erwecken Anbieter nur den Anschein, vor Ort ansässig zu sein und stellen dann später horrende Anfahrtskosten in Rechnung, weil sie doch nicht vor Ort ansässig waren. Wer einen Schlüsseldienst Frankfurt sucht, sollte darauf achten, dass der Schlüsseldienst auch in Frankfurt ansässig ist und eine Frankfurter Adresse hat. Wer einen Schlüsseldienst in Düsseldorf sucht, sollte auf eine Düsseldorfer Adresse achten. Oftmals wird man da im Impressum eines Schlüsseldienstes schon schlauer.

Preise und Nachtzuschläge vergleichen

Auch ein Schlüsseldienst kann nicht umsonst arbeiten und muss selbstverständlich bei einem Einsatz in der Nacht, am Wochenende oder gar an Feiertagen mehr berechnen, als wenn die Dienste tagsüber in der Woche abverlangt werden, – schließlich opfert auch der Monteur seine Nacht, sein Wochenende oder seinen Feiertag, um für die Kunden da zu sein. Aber einige schwarze Schafe berechnen für Tätigkeiten, für die ein seriöser Schlüsseldienst unter 100 Euro berechnen würde, mehrere Hundert Euro und das bei einfachen Türöffnungen in der Woche.

Was darf eine Öffnung einer zugefallenen Tür kosten?

Keine Öffnung ist wie die andere und jede Tür ist anders, aber anhand der Preise eines seriösen Schlüsseldienstes aus Frankfurt (Stand 7.2020) hat man schon mal einen Anhaltspunkt, was die einfache Öffnung einer zugefallenen Tür kosten kann:

  • Montag bis Freitag 8-17 Uhr: 59 Euro
  • Montag bis Freitag 17-22 Uhr: 85 Euro
  • Samstag 8-22 Uhr: 85 Euro
  • Sonntag und Feiertag 8-22 Uhr: 119 Euro
  • Montag bis Samstag 22-8 Uhr: 119 Euro

Preise im Rahmen dieser Preisgestaltung gelten auch bei Verbraucherzentralen ausdrücklich als seriös und angemessen. Wer deutlich teurer ist, braucht schon eine gute Begründung dafür. Obiger Schlüsseldienst berechnet beispielsweise zu den o.a. Preisen keine gesonderte Anfahrt Pauschale bei Einsätzen im Stadtgebiet, – hier weichen überregionale Anbieter häufig deutlich nach oben ab und berechnen teilweise Anfahrt- und Abfahrtkosten separat.

Ortsansässige Firma ist auch schnell da

Wenn man in Not ist, ist schnelle Hilfe gefragt. Eine ortsansässige Firma ist auch schneller da als jemand, der erst mehr als 100 km Anfahrt bewerkstelligen muss.

Die Methode unseriöser Schlüsseldienste

Unseriöse Schlüsseldienste arbeiten mit Werbung vor Ort, schalten teilweise auch lokale Rufnummern, die dann über Anrufweiterschaltung in entfernt gelegene Zentralen weitergeschaltet werden. Durch große Anzeigen in Branchenverzeichnissen, die häufig noch durch Firmennamen, die mit „AAA“ beginnen, dafür sorgen ganz vorne im Verzeichnis zu stehen, will man lokale Ansässigkeit vortäuschen, die dann aber gar nicht gegeben ist. Ein Blick in das Impressum einer Internetseite sorgt häufig für Klarheit. Große Werbeanzeigen und lange Anfahrten muss schlussendlich immer der Kunde bezahlen. Häufig durch völlig überzogene Rechnungen, die in der Not der Anrufer erstmal akzeptiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.